Heute haben wir ein schönes Stück Braukunst von unserem Getränkedealer Maruhn (Darmstadt) mitgebracht. Das Braustüb’l Mokka Stout.

Das Bier nach Vorbild eines irischen Stouts zeigt schon beim Einschenken seine tiefschwarze Seele. Eine Farbe, die Kenner der irischen Stouts nur allzu gut kennen 🙂
Das Bier ist nicht gerade süffig, aber dennoch „weicher“ und nicht so malzig wie z.B. das Guinness Extra Stout. Kaffee- und Schokoladenaromen begleiten das Bier von Anfang an. Für meinen Geschmack ist das Bier etwas zu süß. Der Aromahopfen kommt leider etwas kurz, da der Schokoladengeschmack doch seeehr präsent ist ;).

Aber dennoch ein gutes Bier, welches sich nicht hinter einem Guinness verstecken muss.

Teilen
Vorheriger ArtikelÜber 30 Jahre Fungie ;)
Nächster ArtikelJubel an der Liffey: Katze wird gerettet
riarthoir ist seit vielen Jahren ein grosser Freund von Irland und war bereits mehrmals dort. Hier schreibt er seine Erfahrungen nieder und möchte sie mit anderen Irlandverfallenen teilen. Er ist immer irgendwie damit beschäftigt, Zeit für den nächsten Irlandbesuch zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here